Cross Table Dinner im Derag Livinghotel De Medici / Grützner Stube (Brasserie Stadthaus)

Das Derag Livinghotel „De Medici“ ist ein Ort, an dem man Geschichte atmet. Es ist ein Stadthaus, ein Kloster, ein Palasthotel, ein Museum, eine Zeitreise, eine Hommage an die großen Kunstschätze Europas.

Erleben Sie bei unserem Cross Table Dinner einen abwechslungsreichen Abend bei einem exquisiten Dreigang-Menü.

18.30 Uhr: Wir treffen uns im Foyer des Derag Livinghotel De Medici zum Empfang. Das Hotel begrüßt Sie mit einem Aperitif.

18.45 - 19.30 Uhr: Sie haben die Möglichkeit an einer Führung durch das Derag Livinghotel De Medici teilzunehmen, mehr über die Geschichte des Hauses zu erfahren und die Kunstschätze zu besichtigen.

19:30-22:30 Uhr: Wir gehen gemeinsam in die die Grützner Stube und genießen unser hochwertiges 3-Gänge-Menü der Brasserie Stadthaus.

Der Teilnahmepreis für diesen Abend beträgt 69 Euro zzgl. Ticketing-Gebühren. Das exquisite Dreigang-Menü, ein Begrüßungsgetränk sowie die Führung durch das Derag Livinghotel De Medici sind im Preis bereits enthalten. Sie erhalten bei der Buchung eine Rechnung für dieses "Business Network Event" mit ausgewiesener Umsatzsteuer. Jeder zahlt seine Getränke vor Ort selbst.

Wissenswertes

Über unser prämiertes "Cross Table Dinner" Format: Nach jedem Gang (ca. 60 Minuten) werden die Tische gewechselt, so dass Sie während dieser Phase 3x3 Gäste näher kennenlernen. Ab 22:30 Uhr steht Ihnen noch genug Zeit zur Verfügung, um interessante Gespräche zu vertiefen. Durch wechselnde Gesprächspartner garantieren wir ein kontaktreiches, professionell organisiertes Event und lassen auch neue Gäste nicht "im Regen stehen".

Dresscode: Der Dresscode ist businessmäßig. Das heißt aber nicht, dass Sie mit Anzug und Krawatte oder Kostüm erscheinen müssen. Kleiden Sie sich so, dass Sie sich wohlfühlen.

Bei ersten Mal dabei: Wir Moderatoren helfen Ihnen sich zurecht zu finden und bei der Kontaktaufnahme. Durch unser organisiertes Networking kommen auch introvertierte Menschen leicht mit anderen ins Gespräch. Ca. ein Drittel unserer Gäste ist zum ersten Mal auf einem Networking-Event. Sie sind also nicht alleine.

Frauen: Unsere Frauenquote liegt zwischen 40 und 60 Prozent. Das bedeutet: Sie brauchen sich nicht zu scheuen, unsere Events alleine zu besuchen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich wohl fühlen.

Welchen Vorteil haben Sie von diesem Event?: Raus aus dem Internet, rein in die reale Welt! XING Düsseldorf bietet Ihnen die Möglichkeit Internetkontakte persönlich kennenzulernen und bestehende Geschäftsverbindungen zu festigen. Unsere Mitglieder wollen berufliche und private Kontakte knüpfen, Menschen kennen lernen, Ideen austauschen, Aufträge akquirieren, Kunden gewinnen oder einen Job finden.

Über XING Düsseldorf: Wir sind die offizielle XING-Gruppe für Düsseldorf und Umgebung und bieten als von der XING AG ernannte "Ambasssador-Gruppe"  in unserer Region exklusiv "Offizielle XING-Events" an. Mit mehr als 47.000 Mitgliedern gehören wir zur TOP 6 der XING-Regionalgruppen und bieten Ihnen viel Potential interessante Menschen kennenzulernen und geschäftliche Beziehungen zu festigen.

Ihre Moderatoren: Seit 11 Jahren für Sie Ansprechpartner und Orgateam. Seit 2007 wurden wir zu offiziellen XING-Ambassadoren ernannt und unser professionelles Engagement wurde von der XING AG mehrfach ausgezeichnet.
Monika Zehmisch
Georg C.W. Schmidt

De Medici


Mittwoch, 29. November 2017, 18:30 - 21:30

Derag Livinghotel De Medici
Mühlenstr. 31
40213 Düsseldorf

Parken, Nahverkehr
Das Derag Livinghotel De Medici liegt im Herzen der Düsseldorfer Altstadt, nur wenige Schritte zum Rhein entfernt.
Für Autofahrer: Parkhaus Grabbeplatz / Kunsthalle - Düsseldorf, Grabbeplatz (100 Meter entfernt)
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: VRR

Das Derag Livinghotel De Medici

deraghotels.de/hotel-de-medici-duesseldorf/

Das Derag Livinghotel De Medici ist ein einzigartiges Hotel, dessen Gebäudehistorie bis in das 17. Jahrhundert zurückgeht. Das Hotel liegt direkt in der Düsseldorfer Altstadt, fußläufig zu der Deutschen Oper am Rhein, der Königsallee und der Rheinpromenade. Die Hotelzimmer, Serviced Apartments und luxoriöse Suiten sind detailreich gestaltet, bieten den höchsten Komfort und die neuste Technik. Stilvoll wurde Historie mit Funktionalität verbunden und so ein einmaliges Wohnerlebnis geschaffen. Entspannung und Erholung bietet der 288 m² große Spa- und Fitnessbereich. Großzügige Veranstaltungsräume mit über 230 m² runden das Angebot ab und bieten Platz für hochwertige Tagungen, stilvolle Abendveranstaltungen und feierliche Bankette.

Brasserie Stadthaus

brasserie-stadthaus.de/

Unter Düsseldorfs schönster Kassettendecke, flnkiert vom museumsreifen Luxushotel De Medici, beschützt von der Andreaskirche und inspiriert vom Geist der benachbarten Kultur-Hochburgen – ob Oper, Kunstsammlung, Kunsthalle oder Kom(m)ödchen – ist die Brasserie ein Ort gelebter Kulinarik. Weiß eingedeckt, mit Stil und ohne Chichi, im Séparée oder unterm Himmelszelt im Innenhof des fast 400 Jahre alten Stadthauses an der Mühlenstraße serviert das Gastgeber-Trio rund um Chefkoch Florian Conzen Düsseldorfs französischste Küche. Von Escargots und Foie gras über Austern, Steak Frites und gerösteten Markknochen bis hin zur Mousse au Chocolat bleibt kein Gourmet-Traum ungeträumt. Bordeaux, Burgund und Beaujolais zergehen dazu auf der Zunge – und die Champagne hat natürlich auch einen prominenten Platz auf der Getränkekarte. Mit dem spanischen Künstler Manolo Valdés als Sitznachbar kommen Gourmets wie Kunstliebhaber auf ihre Kosten.

Die Geschichte des Hotels

Es ist ein Haus mit bewegter Geschichte. Das zunächst als Kloster, später als Regierungs- und Verwaltungssitz genutzte Gebäude-Ensemble, nunmehr das Derag Livinghotel „De Medici“, grenzt unmittelbar an die barocke Andreaskirche, der Grablege von Kurfürst Johann Wilhelm von der Pfalz. Der populäre Wittelsbacher – im Volksmund schlicht und liebevoll „Jan Wellem“ gerufen – war mit der kunstsinnigen Anna Maria Luisa de‘ Medici verheiratet, auf deren Betreiben eine Gemäldegalerie von Weltrang entstand.

Anna Maria Luisa de' Medici hat in ihrer Zeit die Kultur und den Glanz nach Düsseldorf und in die Region gebracht, das Hotel gibt ihr die Ehre mit dieser Namensgebung. Seit 2010 wurde das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert umfangreich restauriert. Im März 2015 feierte das Haus sein offizielles Grand Opening mit Prominenten.

Mit dem Derag Livinghotel De Medici ist ein Ort entstanden, an dem Kunst und hochkaratige Hotellerie verschmelzen. Rundbogengewölbe faszinieren bereits im Eingangsportal. Kunstwerke sind in den freigelegten Nischen und Simsen im preußischen Gebäudetrakt zu sehen, Tapisserien schmücken die großzügigen Räume im Erdgeschoss und die fürstlichen Suiten sind beeindruckend. Der feinsinnige Mix aus den privaten Sammlungen verwandelt jeden Aufenthalt in etwas Unvergessliches. Hier finden Gäste das, was sich schon im Namen des Hauses verbirgt: Lebensqualität, Kunst und Geschichte.