Backstage im Opernhaus Düsseldorf

Schauen Sie doch einmal hinter die Kulissen der Oper Düsseldorf

Was gibt es hinter dem Theatervorhang zu sehen? Wer arbeitet hinter den Kulissen vor und während der Vorstellung? Im Opernhaus Düsseldorf zeigt Ihnen Wilfried Schmerbach bei einer Opernhausführung Orte, die den Opern-Besuchern in der Regel verborgen bleiben: von der Untermaschinerie über die Seiten- und Hinterbühne bis zum riesigen Kostümfundus mit rund 50.000 Kostümen.

Ablauf

17:30 bis ca. 19:00 Backstage-Führung durch das Opernhaus Düsseldorf. Anschließend treffen wir uns zum Networking im Foyer. Dort ist ein Glas Sekt/ein Softgetränk im Preis inkludiert.

Kosten

Die Kosten für diesen Abend betragen 29 Euro zzgl. Ticketing-Gebühren, die bei Buchung vorab über das automatisierte Buchungssystem XING-Events bezahlt werden. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer. Im Preis inbegriffen ist die Führung, eine Organisationspauschale und ein Glas Sekt/Softgetränk nach der Führung. Weitere Getränke auf Selbstzahlerbasis.

Wissenswertes

Kontakte in der Region knüpfen
Bei uns geht es nicht um den minutenschnellen Austausch von Visitenkarten und dem sofortigen Abschluss von Aufträgen. Bei unseren Events steht der Mensch im Mittelpunkt. Gute Gespräche, Kontakte in der Region knüpfen und vertiefen und der Aufbau eines nachhaltigen Netzwerkes sind die Erfolgsfaktoren von XING-Events. Persönliches zählt, Geschäftliches ergibt sich.

Dresscode: Der Dresscode ist businessmäßig. Das heißt aber nicht, dass Sie mit Anzug und Krawatte oder Kostüm erscheinen müssen. Kleiden Sie sich so, dass Sie sich wohlfühlen.

Bei ersten Mal dabei: Wir Moderatoren helfen Ihnen sich zurecht zu finden und bei der Kontaktaufnahme. Durch unser organisiertes Networking kommen auch introvertierte Menschen leicht mit anderen ins Gespräch. Ca. ein Drittel unserer Gäste ist zum ersten Mal auf einem Networking-Event. Sie sind also nicht alleine.

Frauen: Unsere Frauenquote liegt zwischen 40 und 60 Prozent. Das bedeutet: Sie brauchen sich nicht zu scheuen, unsere Events alleine zu besuchen. Wir sorgen dafür, dass Sie sich wohl fühlen.

Welchen Vorteil haben Sie von diesem Event?: Raus aus dem Internet, rein in die reale Welt! XING Düsseldorf bietet Ihnen die Möglichkeit Internetkontakte persönlich kennenzulernen und bestehende Geschäftsverbindungen zu festigen. Unsere Mitglieder wollen berufliche und private Kontakte knüpfen, Menschen kennen lernen, Ideen austauschen, Aufträge akquirieren, Kunden gewinnen oder einen Job finden.

Über XING Düsseldorf: Wir sind die offizielle XING-Gruppe für Düsseldorf und Umgebung und bieten als von der XING AG ernannte "Ambasssador-Gruppe"  in unserer Region exklusiv "Offizielle XING-Events" an. Mit mehr als 50.000 Mitgliedern gehören wir zur TOP 5 der XING-Regionalgruppen und bieten Ihnen viel Potential, interessante Menschen kennenzulernen und geschäftliche Beziehungen zu festigen.

Ihre Moderatoren: Seit 12 Jahren für Sie Ansprechpartner und Orgateam. Seit 2007 wurden wir zu offiziellen XING-Ambassadoren ernannt und unser professionelles Engagement wurde von der XING AG mehrfach ausgezeichnet.

Monika Zehmisch
Georg C.W. Schmidt 

WICHTIGE LINKS:
Die Website von XING Düsseldorf: http://www.xing-duesseldorf.de
Events von XING-Düsseldorf: http://www.xing-duesseldorf.de/events
Insider-Liste - per E-Mail früher von unseren Events erfahren: http://www.xing-duesseldorf.de/insider
Newsletter – "Das bewegt Düsseldorf" per E-Mail erhalten: http://www.xing-duesseldorf.de/newsletter
XING Düsseldorf bei:
Facebook https://www.facebook.com/xing.duesseldorf
Twitter https://twitter.com/XING_DUS
Youtube http://www.youtube.com/xingdus
Event-Fotos von XING Düsseldorf: https://www.flickr.com/photos/xingduesseldorf
Gästebroschüre: http://xing-duesseldorf.de/files/gaestebroschuere.pdf
Partnerbroschüre: http://xing-duesseldorf.de/files/partnerbroschuere.pdf
Bitte bewerten Sie mich bei ProvenExpert: https://www.provenexpert.com/monika-zehmisch/


Dienstag, 24. April 2018, 17.30

Adresse

Opernhaus Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee 16a
40213 Düsseldorf

Deutsche Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg gGmbH ist eine Theatergemeinschaft der Städte Düsseldorf und Duisburg, die auf eine lange Tradition der Zusammenarbeit zwischen den beiden Großstädten zurückblicken kann. Seit ihrer Gründung 1956 zählt sie zu den bedeutendsten Opernhäusern Deutschlands. Durch ihr hochrangiges Solistenensemble, den Chor sowie die national wie international gefeierte Compagnie Ballett am Rhein hat sie sich zu einer der ersten Adressen für Musiktheater und Tanz in Europa entwickelt. Sie ist in der größten und dichtesten Kulturregion Deutschlands beheimatet. Allein die beiden Städte Düsseldorf und Duisburg zählen zusammen fast 1,1 Millionen Einwohner, aber auch die umliegenden Regionen und eine große Zahl auswärtiger Gäste profitieren vom hochkarätigen künstlerischen Angebot der Deutschen Oper am Rhein.

An der Deutschen Oper am Rhein arbeiten über 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 35 verschiedenen Nationen. Sie sind der lebendige Beweis dafür, dass Musik und Kunst Menschen über alle geographischen, politischen und sprachlichen Grenzen hinweg verbindet und in einen für alle wichtigen und unentbehrlichen Dialog bringen kann.

Opernhaus Düsseldorf

Das Düsseldorfer Opernhaus an der Heinrich-Heine-Allee besitzt einen attraktiven Standort am Rande der Altstadt, direkt zwischen Hofgarten und Königsallee, und ist fußläufig von der Rheinpromenade zu erreichen.

Hier wurde 1875 nach Plänen des Architekten Ernst Giese das neue Stadttheater eröffnet. Der dem italienischen Renaissancestil nachempfundene Bau mit seinem runden Vorderhaus und 1.260 Sitzplätzen hatte Ähnlichkeit mit anderen repräsentativen Theatergebäuden wie der Semperoper in Dresden.

Durch zwei Luftangriffe wurde das Theater 1943 stark beschädigt. Nach dem Krieg folgte eine Zeit der Provisorien, bis das Opernhaus Mitte der 50er Jahre sein heutiges Gesicht erhielt.

So kommen Sie zur Oper

https://operamrhein.de/de_DE/anfahrt-duesseldorf

Anfahrt mit dem Auto

Folgen Sie den Wegweisern Richtung Zentrum und dem Parkleitsystem Richtung Altstadt.

Parken

Die Parkhäuser Grabbeplatz und Kunsthalle liegen in unmittelbarer Nähe und bieten einen pauschalen Theatertarif an: 3,00 € (max. Parkdauer bis 1.00 Uhr) – der Parkschein muss am Automaten im Opernhaus (Garderobenhalle links, Richtung Hofgarten) im Laufe des Abends bezahlt werden.

Mit Bus und Bahn

Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee“ (Altstadt)
U-Bahn: U70, U71, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83
Bus: 780, 782, 785
Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof ist das Opernhaus drei U-Bahn-Stationen entfernt.

Hinweis zur Barrierefreiheit

Das Opernhaus Düsseldorf ist ein historisches, denkmalgeschütztes Gebäude. Es ist – vor allem im Bereich „hinter den Kulissen“ – nicht barrierefrei eingerichtet. Teilnehmer/-innen unserer Opernhausführung müssen sich bitte darauf einstellen, einige Strecken zu Fuß ohne Sitzmöglichkeit zurückzulegen. Mehrere Stockwerke sind nur über Treppen (ohne Aufzug) zur erreichen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusätzlich buchbar

Am 24.04. findet um 19.30 Uhr die Kombinations-Vorstellung

Petruschka (Igor Strawinsky) und L`Enfant et les Sortilèges (Maurice Ravel)

statt. Eine Kombination der Backstage-Führung mit der Vorstellung ist möglich. Bitte beachten Sie, dass Sie die Tickets zusätzlich im Ticketshop der Oper Düsseldorf erwerben müssen.

>> Weitere Infos

Fotos

Alle Fotos stammen von der Website der Oper Düsseldorf

Fotografen:
Jens Wegener
Hans Jörg Michel